viagra von england nach deutschland viagra online apotheke schweiz viagra ähnliche tabletten ohne rezept viagra ohne rezept in deutschland kaufen generika cialis canadapharmacy levitra rezeptfrei kaufen lastschrift generic cialis canada cialis 20 mg 12 tabletten preis viagra apotheke biz erfahrungen

Unterrichtsgestaltung durch Begegnungen mit BotschafterInnen der Vielfalt = Ein Lernen mit Aha-Erlebnissen, das rührt, tiefe Spuren hinterlässt und nicht zuletzt Spaß macht! So können die SchülerInnen praktisch erfahren, dass Vielfalt bereichernd und im Übrigen schlicht normal ist.

Die Begegnungen mit Personen, die anders sind und einer Minderheit angehören, bleiben oft singuläre Erlebnisse im Schulgeschehen. Das sind Menschen mit unterschiedlichem kulturellem und sozialem Hintergrund, mit und ohne Behinderung, etc. Ähnlich wie bei den bereits bekannten Gesprächen mit  ZeitzeugInnen der Geschichte oder Menschen jüdischen oder muslimischen Glaubens wollen wir alters- und zielgruppengerechtes Lernen durch konkret erlebbare Personen organisieren.


Die Begegnungen mit BotschafterInnen der Vielfalt können auf Wunsch der Schulen als Reihe, als Workshop oder als Pädagogisches Angebot organisiert werden.


Naheliegend, aber nicht zwingend ist die Anbindung an die Fächer Religion/praktische Philosophie und Gesellschaftslehre/Politik in der SI sowie einzelne Fächer daraus in der SII. Möglich sind:

–          klassische Begegnungen von 90 Minuten Dauer

–          Workshops mit Dauer halber oder ganzer Tage.

Die Workshops bieten mit ihren interaktiven Methoden aus dem Bereich der interkulturellen Bildung einen starken Erlebnischarakter. Sie erleichtern so die Öffnung für einen lebendigen Austausch entsprechend den Lernzielen. Auch die klassischen Begegnungen können mit Workshopeinheiten kombiniert werden.

Natürlich sind auch viele andere Möglichkeiten und Formen der Unterrichtsgestaltung denkbar… Für diese sind wir offen, insbesondere weil uns eine teilnehmerorientierte Unterrichtsgestaltung am Herzen liegt.


Unser Anliegen: Ihren individuellen Wünschen zu begegnen!
Scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen!


Ob in einer pädagogischen Konferenz, in einer Fachgruppenkonferenz oder in einer Arbeitsgruppe – gemeinsam finden wir heraus, was am besten passt, wie der Unterricht entsprechend den Bedürfnissen und Interessen aller Projektteilnehmenden gestaltet werden kann.

Durch die Dokumentation und die Reflektion der Unterrichte in diesem Blog sowie in einer Filmdarstellung wird unsere Zusammenarbeit nachhaltig breite Wirkung entfalten.

Ihre Ansprechpartnerin ist Anni Velkova-Rehm (Projektleiterin)

Mehr zum Projekt >>>

Mehr zu den BotschafterInnen >>>